Berufliche Qualifikationen


Ausbildung

Schulische Ausbildung in Basel und London


Berufliche Grundausbildung: Studium der Psychologie an der Universität Hamburg mit Abschluss als Diplom-Psychologin


Berufliche Fachausbildung: Nachdiplomstudium in Psychotherapie mit Schwerpunkt kognitive Verhaltenstherapie an der Universität Basel (Leiter Prof. Dr. J. Margraf) mit Abschluss als Master of Advanced Studies (MAS) in Psychotherapie


Fort- und Weiterbildungen in Schematherapie, Psychotraumatologie, dialektisch-behavioraler Therapie (DBT), Akzeptanz- und Commitmenttherapie (ACT)


Praxisbewilligung für psychologische Psychotherapie im Kanton Basel-Stadt seit 2003



Berufliche Tätigkeiten

Seit 2004 selbständige psychotherapeutische Praxis am Marktplatz 5 in Basel


04/2006 bis 07/2018 Psychotherapeutin im santémed Gesundheitszentrum Basel


01/2002 bis 10/2006 Psychosomatische Abteilung der Klinik Barmelweid/AG, Psychotherapiestation, ab 2003 als leitende Psychologin


1998 bis 2001 Reha-Klinik Walenstadtberg/SG, Leitung Psychologischer Dienst


1997 Psychologin, Psychotherapiestation, Klinik Schützen, Rheinfelden


1996/97 Therapeutische Mitarbeiterin Cikade, Fachklinik für Drogenentzug, Basel


1995/96 Therapeutische Mitarbeiterin Aufnahmeheim Safenwil, Durchgangsstation für Jugendliche in Ausnahme- und Krisensituationen


1994/95 Klinisches Jahr als Postgraduierte Psychologin an der Medizinisch-Psychosomatischen Klinik Bad Bramstedt, Schleswig-Holstein, Deutschland 



Mitgliedschaften

FSP - Föderation der Schweizer Psychologinnen und Psychologen


PPB - Verband der Psychologinnen und Psychologen beider Basel


ISST - International Society of Schema Therapy